Smombie Guard - Sei kein Smartphone Zombie!

Smombie Guard warnt dich & dein Kind, wenn das Smartphone beim Gehen oder Autofahren benutzt wird.

Augen auf im Straßenverkehr!

Wenn dein Kind nicht mehr nach rechts oder nach links schaut, sondern nur noch auf sein Smartphone, dann ist das gefährlich! Smombie Guard schützt deine Kinder, indem es die Benutzung des Smartphones beim Gehen blockiert. Nach wenigen Schritten erscheint ein Warnbildschirm, der erst wieder beim Stehenbleiben oder Ausschalten verschwindet.
Auch für Autofahrer: Auf dieselbe Weise blockiert Smombie Guard auf Wunsch die Benutzung von Apps während des Autofahrens.

Testen & Kaufen

Du kannst Smombie Guard 3 Tage lang kostenlos ausprobieren. Danach kannst du es per InApp-Kauf reaktivieren, zeitlich unbegrenzt benutzen und erhältst kostenlose Updates.

So arbeitet Smombie Guard

Es ist gefährlich, wenn du beim Gehen oder Autofahren dein Smartphone benutzt. Du nimmst nur einen Bruchteil deiner Umgebung wahr. Selbst wenn man nur kurz aufs Smartphone schaut, übersieht man andere Passanten, Hindernisse und andere Gefahren im Straßenverkehr.

Smombie Guard schützt dich, indem es den Smartphone-Bildschirm mit einer Warnmeldung blockiert. Erst wenn du stehen bleibst, wird das Smartphone wieder bedienbar. Zudem ertönt ein Warnton und das Smartphone vibriert.

Smombie Guard benötigt für die Schritterkennung kein GPS, dein Akku wird geschont!

Installiere Smombie Guard auf dem Smartphone deines Kindes!

Kinder sind noch stärker gefährdet, da ihr Sichtfeld kleiner ist und sie sich noch leichter vom Smartphone ablenken lassen. Smombie Guard schult dein Kind, sein Smartphone nur noch im Stehen und damit gefahrlos zu benutzen.

Fernsteuerung, E-Mail-Benachrichtigung und PIN

Über smombieguard.de kannst du jederzeit und aus der Ferne den Status von Smombie Guard auf dem Smartphone deines Kindes einsehen und Einstellungen vornehmen. Natürlich muss dafür die Einwilligung deines Kindes vorliegen. Wenn dein Kind Smombie Guard deinstalliert oder den Hintergrunddienst beendet, wirst du auf Wunsch per E-Mail benachrichtigt. Damit dein Kind Smombie Guard nicht deaktivieren kann, kannst du die App mit einer PIN sperren.

Ausnahmen beim Gehen

Du kannst verschiedene Ausnahmen angeben, bei denen keine Warnung erscheinen soll:

Warnton

Lässt sich unabhängig von der Geräte-Lautstärke einstellen, so dass der Warnton auch dann zu hören ist, wenn dein Kind das Smartphone stumm schaltet.

Schutz beim Autofahren

Wenn du die App für dich selbst installierst, kannst du den Autofahrer-Modus aktivieren. Sobald du beim Fahren eine App startest, wird sie sofort und "unknackbar“ mit einem Warnfenster blockiert. Auf Wunsch wird das Warnfenster auch beim kurzzeitigen Stehenbleiben, z.B. an einer roten Ampel, weiterhin angezeigt. Für die Erkennung, ob du gerade Auto fährst, kann der Beschleunigungssensor (akkuschonend) oder GPS (genauer) verwendet werden.

Ausnahmen beim Autofahren

Notrufschalter

Auch wenn der Smartphone-Bildschirm mit einer Warnung blockiert ist, kann dennoch über den Notrufschalter ein Notruf abgesetzt werden.

Wichtiger Hinweis zur Erkennungsgenauigkeit

Trotz der ausgefeilten Schritt- und Fahrerkennungs-Algorithmen sind Fehlalarme bzw. ausbleibende Warnungen nicht vollständig auszuschließen.